Yoga Piazza
Oberursel

Monika Caparelli-Hippert

Da ich immer mal wieder nach Musik- und Literaturtipps gefragt werde, anbei eine kleine Auswahl meiner Favourites.

Musiktipp

Musikalisch will ich mich gar nicht gross festlegen, Euch aber ein Gratis-Online-Portal vorstellen: https://www.silenzio.com/- einfach mal reinklicken, die Auswahl an Yoga- / Pilates- / Chillout- / Meditationsmusik ist riesig, und das Beste: es gibt immer gratis komplette Alben zum download. Diverses hiervon spiele ich auch immer mal wieder gerne in meinen Stunden....eventuell ist euch daher das eine oder andere Stück auch schon bekannt ;-)
Ansonsten kann man sich hier wunderbar inspirieren lassen.

Und eine CD darf nicht fehlen: Bhaktiprayers von Janin Devi, ich LIEBE die Surya-Namaskar-Mantren, und man kann wunderbar Yoga zu Ihrer Musik üben.
Bhaktiprayers

 

Ausserdem habe ich einige Playlists auf Spotify erstellt, ihr dürft diesen gerne folgen oder einfach mal reinhören - meine ganz persönlichen Yoga-Mix-Tapes sozusagen! Hier ist der Link zu meinem Spotify: Spotify – Monika - viel Spass damit!

 

Yoga-Literaturempfehlungen

Achtung, teilweise sind die Links Affiliate-links, bei denen ich eine kleine Provision erhalte. 

Da ich ja schon eine Weile Yoga liebe und unterrichte, sind die Bücher, die ich gleich empfehle, allesamt keine neuen Werke, sondern die, mit denen ich als Anfängerin damals gut klarkam und zum Üben und Lernen benutzt habe, und einige Bücher, die mir im Laufe meines Yogalehrerdaseins über den Weg kamen und die ich als sehr gut eingestuft habe.

 

Standardwerke zum Yoga – inkl. Asanas / Pranayama/ Philosophie:

 

  • Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie von B.K.S. Iyengar                                                                                   Der Weg zu Gesundheit und Harmonie  

 


.....Nachsatz Okt. 23: das Buch ist wohl komplett neu überarbeitet und heisst jetzt "Power durch Yoga"; die "alte" Ausgabe, zu der dieser Link führt, wird nicht mehr aufgelegt. Ich kann zur Neuauflage nichts sagen; allerdings ist Anna Trökes, die Autorin, DIE deutsche Koryphäe, was "all things Yoga" angeht. Bei Büchern von ihr kann man eigentlich nix falsch machen. Sie ist seit den 1970ern Vollzeit-Yogini und sitzt seit Dekaden im Vorstand des deutschen Yogalehrerverbandes. Von ihr ist alles empfehlenswert.  Manchmal gibt sie auch Wochenend-Seminare in Oberursel in Weisskirchen im Pfarrhaus St. Crutzen - sollte man hingehen!     

                                                                               

 
Licht auf Yoga ist DIE Bibel aller Asanas, alle Fotos von Iyengar selbst dargestellt; kein Hochglanz, nur schwarz-weiss, nicht wirklich optisch ansprechend, aber das absolute Standardwerk mit allen korrekten Hinweisen zu JEDEM Asana. Viel philosophisches Hintergrundwissen, Iyengar hat alle Urtexte auf Sanskrit gelesen und interpretiert. Wer mehr wissen will zu Yoga: das ist das Lehrbuch schlechthin!

 

Übungsbuch mit Audio CD für Anfänger / Mittelstufe:

 

  • The Easy Yoga Workbook von Tara Fraser
    ….eine der wenigen empfehlenswerten CDs, ich kenne nur die englische Version, super gut besprochen, viele Basics, alle Asanas werden länger gehalten und gut erklärt; das Buch geht „step by step“ mit. Das Buch hat eine Ringbindung, damit kann man auch arbeiten.  War mein absoluter Favorit, als ich ernsthaft mit Yoga angefangen habe. Man wird nicht überfrachtet, bekommt aber super Grundlagen.

    The Easy Yoga Workbook auf Englisch und auf Deutsch

Übungsbuch mit DVD, all Levels:

  • All About Yoga von Kerstin Linnartz
    ...ist auf Deutsch! Das Buch beeinhaltet viel Yoga-Hintergrundwissen, sehr leicht zu lesen – die Autorin ist TV Moderatorin und schreibt sehr flüssig, und die DVD ist toll gemacht. Es wird die „Rishikesch-Reihe“ geübt, d.h., ausser dem Sonnengruss keine Flows, alle Asanas werden länger gehalten, man kann mitturnen auch ohne den Kopf Richtung Bildschirm zu verdrehen. Schöne Ansagen. 

    All About Yoga

Yoga für Sportler:

Hier ist alles von Sage Roundtree empfehlenswert; dürfte es mittlerweile auch auf deutsch geben, ich kenne aber nur die englischen Ausgaben, die ich daher auch empfehle. Sage Roundtree ist amerikanische Yogalehrerin und mehrfache Ironman-Finisherin und schreibt fürs amerikanische Yogajournal.

  • The Runners Guide to Yoga
    Viele Übungsreihen speziell für Läufer mit theoretischem und anatomischem Hintergrund

    Runners Guide to Yoga
     
  • The Athletes Guide to Yoga

        Ähnlich, nur generell auch Leichtathleten zugeschnitten

        Athletes guide to Yoga

Yoga-Sequenzen – einfach nur Übungshandbücher ohne viel Theorie:

  • Sage Roundtree, Everyday Yoga
    mit praktischer Ringbindung; Schwerpunkt auch hier eher sportliches Yoga, aber tolle aufeinander abgestimmte Übungsreihen.                                                                                                                                                                                Everyday Yoga

 

 
 
….zum Thema Ckakras:

...was normalerweise nicht so meine Richtung ist, aber es gibt ein Buch, für alle, die das Thema interessiert, und zwar:

  • Chakra Praxisbuch von Kalashatra Govinda
    eine solide Einführung ins Thema, ohne ins Esoterische abzudriften, und mit schönen Yoga-Übungsreihen für jedes Chakra.

    Chakra Praxisbuch

….und was ich sonst so mag und empfehle:

  • Yoga for Life von Colleen Saidman Yee
    Colleen Saidman Yee ist amerikanische Yogalehrerin und hat ihre Biographie geschrieben und zu jedem Kapitel eine Übungssequenz zusammengestellt. Die Bio ist spannend, und die Sequenzen übe ich gerne auch mit Euch in meinen Kursen, die sind einfach sehr stimmig; wenn auch teilweise sehr sportlich.

    Yoga for Life
     
  • PhysioFlowYoga®: Kraftvoll und verletzungsfrei trainieren von Alexandra Hägler
    Hier wird das klassische Alignment der Yoga Haltungen teilweise kritisch beurteilt und nach modernen physiotherapeuthischen Erkenntnissen modifiziert. Aus dieser Sichweise heraus besonders empfehlenswert für langjährige Übende, aber das Buch hat auch viele (teilweise herausfordernde) Übungssequenzen zu bieten, ist sehr reich bebildert, und von daher hat man auch als motivierter Einsteiger ein schönes Übungsbuch zur Hand.

    PhysioFlowYoga

Wir gehen spazieren! - save the dates :-)

 

Da der Neujahrsspaziergang so gut angekommen ist, kam die Idee auf, das doch öfters zu machen - von mir aus sehr gerne!

Wir (die enthusiastischen Spaziergänger und ich) haben entschieden, jeden 2. Samstag vormittags gemeinsam zu laufen, und das erstmal die nächsten  Monate fest zu halten. Vielleicht entwickelt sich ja eine schöne Tradition!

Hier die Eckpunkte:

Wo: Treffpunkt Parkplatz  TIZ Oberursel / Hohemark 

Strecke: der 5 km Rundweg an der Klinik vorbei ODER zur Abwechselung eine andere ähnlich lange Rundstrecke. 

Wann: jeweils samstags vormittags um 10:30 Uhr, und zwar am  13.4. , 11.5. und 8.6.! Wir sind immer zwischen 60 und max. 70 Minuten unterwegs.

Kostet: nichts

Anmeldung: nicht nötig - wer da ist, ist da!

Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit euch!

 

Wandern mit Monika - save the dates :-)

Und wie jedes Jahr habe ich auch einige Wandertouren geplant von je etwa 15 km Länge

und zwar an folgenden Terminen: 

  • Samstag, 4. Mai - Rund um Eppstein 
  • Samstag, 2. Juni
  • Samstag, 20. Juli

Ich bin noch dabei, die Routen auszuwählen, mehr Infos gibts wie immer im Newsletter, aber sicher ist schon mal, wir starten vom jeweiligen Treffpunkt aus immer um 10:30 Uhr.  Kann durchaus aber mal in Eppstein, Kronberg oder woanders sein :-)

Die Wanderungen werden im Gegensatz zu den Spaziergängen mit Anmeldung und einem Unkostenbeitrag in Höhe von EUR 10,- p.P. stattfinden.

 

 

Brainy Yoga Walks 

Eine Kooperation mit Jeanette Starck, Ganzheitliche Gedächtnistrainerin nach BGVT e.V, und Walkingtrainerin. 

Brainy Yoga Walk

Es erwartet Euch 90minuten lang ein bunter Mix an Walken, Yoga und Gedächtnistraining. Es geht um Stressabbau, Bewegung an frischer Luft, Achtsamkeit und Gedächtnistraining. Wobei der Spaß in der Gruppe nicht zu kurz kommt! Einfach mal ausprobieren, jede/r ist willkommen!

Die Termine sind unabhängig voneinander buchbar und jeder Termin steht unter einem anderem Motto.

Folgende Termine stehen fest:

  • Sonntag, 23.6., 14-15:30 Uhr, am TIZ Hohemark Oberursel
  • Samstag, 3.8., 14-15:30 Uhr, in Kronthal
  • Sonntag, 8.9., 14-15:30 Uhr im Eichwald Bad Soden

Kosten: 17,- EUR p.P., Anmeldung per Mail an mich oder an Jeanette: kopfstarck@outlook.de 

Die Mottos: seid gespannt!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Infos zu den aktuellen und bald anstehenden Kursen und Workshops auf der Terminseite!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Beckenboden-Theorie und Einstieg ins Thema: Hierfür hatte ich letztes Jahr eine Workshop-Reihe gehalten, bei Interesse könnt ihr die Aufzeichnungen erwerben: Teil 1 mit viel Theorie und Skript für EUR 10,- erhältlich (90 Min), alle 3 Teile zusammen EUR 25,-. Schreibt mich hierfür bitte an.

 

 

Anmeldung zum Newsletter 

 

Einzelunterricht :  gerne auf Anfrage!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.